Kontakt
Workshop

Kamera läuft!

«Kamera läuft» ist ein Projekt zur Kunstvermittlung der Kunsthalle Basel mit der MedienFalle Basel und mit Schüler/innen der Schule für Gestaltung Basel zur Ausstellung «Regionale».

Die Klassen begleiten mit der Kamera die Künstler/innen während den Ausstellungsvorbereitungen und befragen sie zu ihren Werken. Zuletzt arbeitete die Vorkursklasse von Renatus Zürcher an diesem Projekt. Das Resultat des Projekts wurde anschliessend im Stadtkino Basel gezeigt und kann in diesem Vimeo-Album eingesehen werden.


Die Idee des Projekts besteht darin, dass Jugendliche einen Film während den Vorbereitungen zur Regionale-Ausstellung in der Kunsthalle Basel drehen und sich auf diese Weise mit zeitgenössischer Kunst auseinandersetzen. Mit der professionellen Unterstützung des Kunstvermittlungsteams erhalten die Jugendlichen eine Einführung in das Ausstellungskonzept und setzten sich anschliessend mit den ausstellenden KünstlerInnen und deren Werken auseinander. Im Verlauf des Projekts befassen sie sich mit dem Medium Film. Durch Fachpersonen der MedienFalle Basel werden sie mit den nötigen Hilfsmitteln für die Realisierung eines Films vertraut gemacht. Diese Filme werden zum Abschluss in einer öffentlichen Premiere im Stadtkino gezeigt und laufen während der Regionale Ausstellung im Foyer der Kunsthalle Basel.


Kamera Läuft wird neu in Form einer Projektwoche vom 20.11. – 25.11.2017 umgesetzt. Wir suchen noch Lehrperson die Interesse haben mit Ihrer Klasse an diesem Projekt teilzunehmen und Kurzfilme zur Regionale 18 Ausstellung zu erarbeiten.

Informationen zur Anmeldung finden Sie hier.



Fotos: Zlatko Micic


Fotos von Laura: Eine Schülerin die während des Projekts gelernt hat zu fotografieren und davon so begeistert war, dass sie nun jetzt eine eigene Kamera gekauft hat.